Slideshow Aktuell Kulturelles und bauliches Erbe

Sanierung des Gerlachbaus und der Schlachtehalle

Slideshow Aktuell Nachwuchsförderung

Das HUmanities Lab: Schülerlabor für Geisteswissenschaften

Slideshow Aktuell Spitzenforschung

Zukunft 2050

Slideshow Aktuell Nachwuchsförderung

Das UniLab Schülerlabor für Naturwissenschaften

Slideshow Aktuell Nachwuchsförderung

Schüler forschen - Das Humboldt Bayer Mobil

Slideshow Aktuell Spitzenforschung

Materialien der Zukunft

Sitemap

  • Nachwuchsförderung
  • Spitzenforschung
    • Ausgrabungsprojekt Ostia Antica Das Tieranatomische Theater ist das älteste, erhaltene akademische Lehrgebäude in Berlin. Sieben Jahre lang wurde das Gebäude liebevoll restauriert; im Herbst 2012 konnte es feierlich wiedereröffnet werden.
    • Tagung zur vergleichenden Diktaturforschung Seit Jahren debattieren Hirnforscher und Philosophen leidenschaftlich über den freien Willen. Neurowissenschaftler, wie Prof. Haynes, haben gezeigt, dass freie Willensentscheidungen aus der Hirnaktivität vorhergesagt werden können.
    • Repräsentative Umfrage zum Freiheitsbegriff Seit Jahren debattieren Hirnforscher und Philosophen leidenschaftlich über den freien Willen. Neurowissenschaftler, wie Prof. Haynes, haben gezeigt, dass freie Willensentscheidungen aus der Hirnaktivität vorhergesagt werden können.
    • Zukunft 2050 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Geographie, Agrar- und Wirtschaftswissenschaften, Ethnologie und Philosophie arbeiten am IRI THESys eng zusammen und überbrücken so disziplinäre Grenzen zwischen Geistes,- Sozial- und Naturwissenschaften.
    • Materialien der Zukunft Das Integrative Research Institute for the Sciences (IRIS Adlershof) ist eine Einrichtung der Humboldt-Universität zu Berlin, die fächerübergreifend neuartige hybride Materialien und Funktionssysteme mit bisher unbekannten optischen, elektronischen, mechanischen und chemischen Eigenschaften erforscht.
    • Auf dem Weg zum Humboldt-Forum In der historischen Mitte Berlins entsteht ein neues kulturelles Zentrum, das sich dem internationalen Austausch von Wissen und dem Dialog der Kulturen der Welt verpflichtet: das Humboldt Forum im wieder errichteten Berliner Schloss.
    • Die International Scholar Services
  • Kulturelles und bauliches Erbe
    • Die Privatbibliothek der Brüder Grimm Die Privatbibliothek von Jacob und Wilhelm Grimm ist einer der größten Schätze der Humboldt-Universität zu Berlin.
    • Magnus Hirschfelds Erbe Das von dem Arzt und Sexualwissenschaftler Magnus Hirschfeld geleitete Berliner Institut für Sexualwissenschaft (1919-1933) war die weltweit erste Forschungsinstitution der sich etablierenden Sexualforschung. Die Humboldt-Universität möchte das Erbe von Magnus Hirschfelds Forschungsleistungen bewahren.
    • Sanierung des Gerlachbaus und der Schlachtehalle Dank des großzügigen Engagements der Hermann Reemtsma Stiftung in Zusammenarbeit mit der Stiftung Humboldt-Universität und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz werden Fassaden und Dach des Gerlachbaus und der Schlachtehalle auf dem Campus Nord der Humboldt-Universität zu Berlin restauriert.
    • Die Zoologische Lehrsammlung

Kontaktieren Sie uns

  1. Nach Versendung dieses Formulars geht Ihre Nachricht bei uns ein. Wir nehmen anschließend Kontakt zu Ihnen auf.

Ihre Spende

Stiftung Humboldt-Universität
Bankhaus Löbbecke
Spendenkonto
IBAN DE70 1003 0500 1012 5477 00
BIC: LOEBDEBBXXX