Spitzenforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin | 2015 Stiftung Humboldt-Universität | Foto: H. Zappe

Spitzenforschung

Wir unterstützen die Spitzenforschung der Humboldt-Universität zu Berlin, indem wir starke Kooperationspartner institutionell einbinden. Die Forschungsfelder Lebenswissenschaften, Globalisierung, Klimafolgen und Materialforschung sind wesentliche Bereiche unserer Förderung. Wir agieren als Multiplikator und als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.

Slideshow Aktuell Spitzenforschung

Zukunft 2050

Die Weltbevölkerung wächst rasant. Immer mehr landwirtschaftlich genutzte Flächen werden benötigt, um in Zukunft nahezu zehn Milliarden Menschen zu ernähren. Um die Herausforderungen zu meistern, die an eine nachhaltige und gerechte Welternährung... Mehr

Spitzenforschung

Auf dem Weg zum Humboldt-Forum

In der historischen Mitte Berlins entsteht ein neues kulturelles Zentrum, das sich dem internationalen Austausch von Wissen und dem Dialog der Kulturen der Welt verpflichtet: das Humboldt Forum im äußerlich wieder errichteten Berliner Schloss. ... Mehr

Aktuell

Repräsentative Umfrage zum Freiheitsbegriff

Seit Jahren debattieren Hirnforscher und Philosophen über den freien Willen. Neurowissenschaftliche Versuche belegen, dass freie Entscheidungen im Gehirn sichtbar sind, ehe diese bewußt gefällt wurden. Ist unser Bewusstsein eine biochemische... Mehr

Slideshow Aktuell Spitzenforschung

Materialien der Zukunft

Das Integrative Research Institute for the Sciences (IRIS Adlershof) ist eine Einrichtung der Humboldt-Universität zu Berlin, die fächerübergreifend neuartige hybride Materialien und Funktionssysteme mit bisher unbekannten optischen, elektronischen,... Mehr

Spitzenforschung

Ausgrabungsprojekt Ostia Antica

Die Ruinenstadt Ostia Antica zählt heute zu den bedeutendsten Ausgrabungsstätten der römischen Welt. Das Ostia-Forum-Projekt hat sich das Ziel gesetzt, alle antiken Hinterlassenschaften im Stadtzentrum der antiken Hafenmetropole Ostia zu erforschen ... Mehr

Die International Scholar Services

Die International Scholar Services (ISS) unterstützen Promovierende, Postdocs, Professorinnen und Professoren, die aus dem Ausland an die Humboldt-Universität kommen in nicht-akademischen Fragen. Das Hauptziel der Serviceleistungen ist, dass die... Mehr

Aktuell Spitzenforschung

Tagung zur vergleichenden Diktaturforschung

Die Forschergruppe am Zentrum für Diktaturforschung der Humboldt-Universität zu Berlin sucht nach Antworten auf die Frage, warum sich Menschen in spezifischen historischen Situ­ationen freiwillig für die Diktatur entscheiden, sich für sie engagieren... Mehr

Termine

No news available.

Kontaktieren Sie uns

  1. Nach Versendung dieses Formulars geht Ihre Nachricht bei uns ein. Wir nehmen anschließend Kontakt zu Ihnen auf.

Ihre Spende

Stiftung Humboldt-Universität
Bankhaus Löbbecke
Spendenkonto
IBAN DE70 1003 0500 1012 5477 00
BIC: LOEBDEBBXXX